Die Wissenschaft hinter NADURIA Collagen

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers und ihr Erscheinungsbild ist Ausdruck unserer Schönheit, Gesundheit und unseres allgemeinen Wohlbefindens.

Andreas, Leiter Produktentwicklung NADURIA

Bei NADURIA setzen wir auf eine fundierte wissenschaftliche Basis bei allem, was wir tun. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die von uns entwickelten oder angebotenen Produkte tatsächlich wirken. Dieser Artikel richtet sich an all jene, die ein tieferes Verständnis für die Wissenschaft und die Funktionsweise unseres Collagens gewinnen möchten. Im Weiteren werden wir die einzigartigen Eigenschaften unseres Collagens vorstellen, dessen Wirksamkeit durch klinische Studien belegt ist. Lasst uns diese Schritt für Schritt durchgehen.

Das Wichtigste zuerst – Aufbau der Haut

Die Haut ist das größte Organ unseres menschlichen Körpers und kann bei einem Erwachsenen mittlerer Größe eine Fläche von 1,5–2 m² und ein Gewicht von 7–10 kg erreichen. Die Haut hat eine komplexe Struktur und viele Aufgaben. Sie schützt uns, indem sie Feuchtigkeitsverlust verhindert und das Eindringen von Fremdkörpern, Bakterien und Pilzen abwehrt. Außerdem hilft sie, die Körpertemperatur zu regulieren und Sinneseindrücke wahrzunehmen.

Die Haut ist in drei Schichten unterteilt: Epidermis (= Oberhaut), Dermis (= Lederhaut) und Subkutis (= Unterhaut).

Die Epidermis bildet als äußerste Hautschicht die unmittelbare Schutzhülle gegen die Umwelt. Sie verhindert das Eindringen schädlicher Mikroorganismen und schützt vor UV-Strahlung und mechanischer Belastung.

Die Dermis besteht hauptsächlich aus Bindegewebe. In ihr befinden sich zudem Blut- und Lymphgefäße, Nervenfasern sowie Drüsen. Die Haut verdankt ihre Festigkeit (Stabilität) und Elastizität (Dehnbarkeit und Verformbarkeit) dem Bindegewebe. Zu dessen zentralem Baustein zählt das Collagen, welches sehr wichtige Funktionen übernimmt. Die Collagenfasern sorgen für Festigkeit der Haut und bilden die Infrastruktur für Elastin, welches die Elastizität der Haut erhält. Hyaluronsäure füllt und stützt das Bindegewebe. Durch ihre Fähigkeit, große Mengen Wasser zu binden, ist sie für den Feuchtigkeitsgehalt der Haut mit verantwortlich und sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet.

In der Dermis der menschlichen Haut macht Collagen mehr als 70% des Trockengewichts der Haut aus.

Die Subkutis besteht aus lockerem Bindegewebe mit einer vom Ort abhängigen Anzahl eingelagerter Fettzellen. Sie stellt die Verbindung zur oberflächlichen Körperfaszie her und dient als Isolierschicht gegen übermäßigen Wärmeverlust. Sie ermöglicht die Verschiebbarkeit der Hautschichten zueinander.

Die Alterung macht sich vor allem in der Dermis bemerkbar​

Auch ohne Schäden durch äußere Umweltfaktoren altert die Haut. Die folgenreichsten Veränderungen in Bezug auf die Hautalterung passieren in der Dermis. In jungen Jahren erzeugt der Körper ständig Collagen, doch mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion auf natürliche Weise ab. Dadurch wird die strukturelle Integrität der Haut vermindert und es kommt zu Faltenbildung sowie zu erschlaffter Haut

Die Forschungen zeigen, dass der Collagen-Spiegel ab einem Alter von 25 Jahren immer weiter abnimmt. Nach dem 40. Lebensjahr haben wir schon etwa ein Drittel unseres Collagens verloren.

Unser Collagen ist wissenschaftlich erforscht

Unser hochwertiges Collagen besteht aus patentierten SOLUGEL® bioaktiven Collagenpeptiden, die aus Weidehaltung gewonnen wurden. Diese natürliche und artgerechte Haltung trägt nicht nur zum Wohl der Tiere bei, sondern spiegelt sich auch in der überlegenen Qualität unseres NADURIA-Collagens wider.

Die hochwertigen SOLUGEL® bioaktive Collagenpeptide werden durch enzymatische Spaltung von Proteinen gewonnen. Der Körper ist in der Lage, mindestens 28 verschiedene Kollagentypen zu produzieren. Für eine schöne Haut sind jedoch die beiden Kollagene Typ I und Typ III am wichtigsten, beide sind in SOLUGEL® vorhanden.

Die Beauty-Wirkung von SOLUGEL® konnte in einer klinischen Studie nachgewiesen werden. Die überzeugenden Ergebnisse sprechen für sich. Bereits nach 56 Tagen konnten Hautfestigkeit und -elastizität sowie Hydratisierung signifikant verbessert werden.

Bessere Hautfestigkeit- und Elastizität

Die tägliche Einnahme von SOLUGEL® – Collagenpeptiden führte zu Verbesserungen der biomechanischen Eigenschaften der Haut an der Schläfe. Nach 56 Behandlungstagen zeigte die Gruppe, die SOLUGEL® eingenommen hatte, im Vergleich zur Placebogruppe eine verbesserte Hautfestigkeit und -elastizität (siehe Abbildung unten).

Signifikante Verbesserungen der Feuchtigkeitsversorgung der Haut

Nach 56 Tagen zeigten die Ergebnisse, die mit einem Corneometer gemessen wurden, eine Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts um bis zu 14 % (siehe Abbildung unten).

Neben den Messungen mit einem Corneometer ist der visuelle Effekt der „Feuchtigkeits-Karte“ (Moisture Map, siehe Abbildung unten) ein klarer Beweis für die verbesserte Hautfeuchtigkeit als Folge der täglichen oralen Einnahme von SOLUGEL® – nicht nur im Bereich der Schläfe, sondern auch am Unterarm. Je dunkler das Bild, desto besser ist die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Unten sind zwei Aufnahmen abgebildet, die mit der Moisture Map (Hydratation der Haut am Unterarm) bei einer Probandin mit oraler SOLUGEL® – Einnahme aufgenommen wurde. Die Aufnahme am Tag 56 zeigt weitaus mehr dunkle Flecken als bei Tag 0, was auf den erhöhten Feuchtigkeitsgehalt während der Behandlungsdauer hinweist. Die Ergebnisse des Corneometers bestätigten den verbesserten Feuchtigkeitsgehalt dieser Probandin.

Sehr positive Selbsteinschätzung der Probanden

Während der Studie äußerten sich alle Probanden subjektiv in Fragebögen, um die kosmetischen Eigenschaften und die Wirksamkeit der getesteten Produkte zu bewerten.  Bei der Gruppe, die SOLUGEL® eingenommen hatte, wurden die Hauteigenschaften im Vergleich zur Placebo-Gruppe als wesentlich besser wahrgenommen in Bezug auf:

  • Feuchtigkeitsversorgung der Haut
  • Festigkeit der Haut
  • Erscheinungsbild der Haut
  • Verbesserung des Zustands und des Aussehens der Haut insgesamt

Aufbau SOLUGEL-Studie

Um die positive Wirkung der oralen Einnahme von SOLUGEL® – Collagenpeptiden auf die mechanischen Eigenschaften der Haut zu untersuchen, wurde eine placebokontrollierte Doppelblindstudie an kaukasischen Frauen im Alter zwischen 35 und 55 Jahren durchgeführt.

Insgesamt wurden 54 Frauen nach strengen Einschlusskriterien für die 8-wöchige Studie ausgewählt, um ihre Hauteigenschaften sowohl vor, wie auch nach der Behandlung genau zu untersuchen.

Für die Studie wurden zwei Gruppen gebildet: Eine Placebo-Gruppe mit 28 Frauen und eine SOLUGEL® – Gruppe mit 26 Frauen. Während der Studie wurden entweder 0 g in der Placebo-Gruppe oder 10 g SOLUGEL® in der SOLUGEL® – Gruppe einmal täglich über ein Pulvergetränk eingenommen.

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkaufen fortsetzen
0
Scroll to Top

Liebe NADURIA-Fans,

unser Versandteam der Rurtalwerkstätten (Werkstätten für Menschen mit Behinderung) geht vom 08.02.2024 bis 12.02.2024 in die Karnevalsfeiertage. Bestellungen in dieser Zeit werden ab dem 13.02.2024 bearbeitet. Vielen Dank für euer Verständnis! 

Und zum Abschluss: Alaaf und Helau! Wir wünschen allen Jecken und Narren eine bunte und fröhliche Karnevalszeit. Feiert schön, bleibt gesund und lasst uns gemeinsam die fünfte Jahreszeit genießen. Bis bald und Kölle Alaaf!

Euer NADURIA-Team

Liebe NADURIA-Fans,

unser Versandteam der Rurtalwerkstätten (Werkstätten für Menschen mit Behinderung) geht vom 22.12.2023 bis 01.01.2024 in die Betriebsferien. Bestellungen in dieser Zeit werden ab dem 02.01.2024 bearbeitet. Vielen Dank für euer Verständnis! 

In dieser besinnlichen Zeit möchten wir die Gelegenheit nutzen, euch allen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr zu wünschen. Mögen die Feiertage für euch und eure Lieben von Freude, Liebe und Harmonie geprägt sein. Wir freuen uns darauf, im neuen Jahr weiterhin euer Vertrauen und eure Unterstützung zu genießen.

Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024!

Mit herzlichen Grüßen,
Euer NADURIA-Team