Spirulina

Spirulina ist eine Mikroalge. Das ist aber auch das Einzige, was an dieser proteinreichen Superalge klein ist. Denn sie ist eine ganz Große, wenn es um Nachhaltigkeit geht:

Sie braucht keine Agrarflächen, wegen ihr werden keine Wälder abgeholzt, keine Gewässer verschmutzt und keine Böden durch Düngung geschädigt. Für 1 kg Spirulina werden nur 15 Liter Wasser benötigt. Im Vergleich dazu braucht man für 1 kg Mais ca. 1000 Liter Wasser. Und außerdem absorbiert sie deutlich mehr CO2 als andere Pflanzen.

Du willst noch mehr Gründe, die für Spirulina sprechen?

Kein Problem:

  • Getrocknetes und fein vermahlenes Pulver
  • Aus einer blaugründen, einzelligen Mikroalge gewonnen, die in Süßwasserseen gedeiht
  • Ideal für Smoothies, Säfte und Suppen
  • Ideale Ergänzung für Veganer und Vegetarier

Nährwerte

NährwertePro 100 gPro Portion (5 g)
Energie1538 kJ / 364 kcal 79 kJ / 19 kcal
Fett
– davon gesättigte Fettsäuren
7,1 g
2,4 g
< 0,5 g
< 0,1 g
Kohlenhydrate
– davon Zucker
13 g
1,8 g
0,7 g
< 0,5 g
Eiweiß62 g 3,1 g
Salz0,7 g0,04 g

Zutaten

Spirulina Mikroalgenpulver*.

*aus biologischer Landwirtschaft

Verwendung

Verzehrempfehlung: Täglich einen Teelöffel (TL, ca. 5 g) in 250 ml Flüssigkeit einrühren und gleich nach der Zubereitung verzehren.