Wahres Wellness Food: Chia Samen

Die Ernährung mit Chia Samen fördert das körperliche Wohlbefinden

Wer Chia Samen in seiner Ernährung verwendet, profitiert von der gesundheitsfördernden Wirkung der kleinen Körner. Doch wie werden sie zubereitet? Prinzipiell lassen sich Chia Samen auf fünf verschiedene Arten in den Speiseplan integrieren: pur, geröstet, gequollen, gemahlen oder flüssig.

Kochen oder Backen mit Naduria Chia Samen ist ganz einfach

Die trockenen ganzen Samen passen zu fast allem. Sie lassen sich Speisen und Getränken gleichermaßen beifügen, verleihen so Konsistenz, Struktur oder ansprechenden, dekorativen Kontrast. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Chia Samen Müsli oder Chia Samen als Topping im Salat. Wichtig beim Verzehr: Die Samen können sehr viel Wasser aufnehmen, deshalb möglichst viel zum Chia Samen Gericht trinken. Weniger quellen die Chia Samen, wenn sie geröstet wurden. Doch Vorsicht: Nicht zu heiß rösten, um die Nährstoffe zu schonen.
Quellen die Chia Samen auf, entsteht das sogenannte Chia Gel. Dazu werden die Samen in Flüssigkeit im Verhältnis neun zu eins – neun Teile Wasser, ein Teil Samen – eingelegt, gut verrührt und zehn bis 15 Minuten stehen gelassen. Ihr Gewicht vervielfacht sich dadurch in kurzer Zeit um das Neun- bis Zwölffache seines ursprünglichen Gewichts. Durch das Aufquellen entsteht ein Gel, das als Butter-, Ei- oder Öl-Ersatz dienen kann und ganz hervorragend zu Smoothies, Müsli und Pudding passt oder als nährstoffreiche Ergänzung zum Salatdressing. Wer in seiner Ernährung komplett auf tierische Produkte verzichtet, der kann die gequollenen Chia Samen auch als Gelatineersatz verwenden.

Ob gequollen, gebacken oder gemahlen: Gesund sind Naduria Chia Samen immer

Brotbacken mit Chia Samen von Naduria? Kein Problem! Die Samen eignen sich gemahlen als Zutat und passen so auch in Suppen, Desserts und Getränke. Die Nährstoffe bleiben beim Mahlen erhalten. Backen mit Chia Samen ist vor allem für Menschen attraktiv, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden. Allergische Reaktionen auf die nährstoffreichen Chia Samen sind bisher keine bekannt. Die Temperatur beim Backen sollte jedoch nicht höher als 190 Grad liegen, denn die Nährstoffe in Chia Samen sind hitzeempfindlich.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar